Rudern in Hamburg

Rudern verbindet Kraft, Ausdauer, Dynamik, Teamgeist und Spaß. Für alle Altersgruppen, für den gesamten Körper und für alle Jahreszeiten ist Rudern ein ideales Training. Gerade das Rudern am Morgen oder am Abend ist ein guter Ausgleich zur Arbeit.

Die Allemannia

Der Ruder-Club "Allemannia von 1866" (RC Allemannia) gehört zu den größten und traditionsreichsten Ruderclubs in Hamburg. Das Bootshaus liegt an einem der schönsten Plätze der Außenalster im Herzen der Stadt. mehr...

Breitensport

Im Breitensport bietet der RC Allemannia ein umfangreiches Trainingsangebot – auch über das Rudern hinaus. Anfänger werden von ehemaligen und aktiven Spitzensportlern trainiert und erhalten einen schnellen Einstieg in die Rudertechnik. Ob alleine oder in der Gruppe, ob morgens, tagsüber oder abends – dem Training sind kaum Grenzen gesetzt. mehr...

Leistungssport

Deutscher Meister im Männer-Achter 2007, 3. Platz im leichten Doppelvierer auf der U23 WM 2008, etliche Medaillen auf Jugendmeisterschaften: die Leistungssportler des RC Allemannia rudern auf Erfolgskurs. Exzellente Trainingsbedingungen sind die Grundlage für die Erfolge auf nationalen und internationalen Meisterschaften. mehr...

Ruder-Bundesliga: Team Lombardium

Das "Team Lombardium Hamburg" tritt auch in diesem Jahr mit zwei Club-Achtern in der Ruder-Bundesliga an. An fünf Renntagen ist die Allemannia vorne dabei, wenn sich die besten Achter auf der 350m Sprint Distanz messen. mehr...

Jung-Allemannia

Unser Anspruch: Sowohl im Kinderrudern (ca. 10 - 14 Jahre), als auch im Junioren-Breitensport (15 - 18) wichtige Erfahrungen wie Teamgeist, Zielorientierung und natürlich Erfolgserlebnisse bieten. Hilfreiche Zutaten: Gute Betreuer gepaart mit Gruppendynamik und gutem Material, der Spaß soll natürlich auch nicht fehlen!

HSBA Rowing

Das HSBA Rowing Team trainiert ganzjährig und bei jedem Wetter, um beim Hanse Boat Race die Jacobs University Bremen zu schlagen. Mit dem Ruder-Club "Allemannia von 1866" als Partner ist dies dem Hamburger Team, seit der Saison 2011/2012, nun 4-Mal in Folge gelungen! mehr...

Aktuelles Wetter

alsteruferwetter auf www.alsterwetter.de
Quelle: alsterwetter.de